Kitereisen

Kitesurfen und mehr

Entdecke was in Dir steckt, fühle die Kraft der Natur, und freue Dich auf den Abend mit Freunden und das Gefühl Deine Grenzerfahrungen teilen zu können. Erlerne diesen begeisternden Sport an einer unserer vielen Kitecenter weltweit.

Kitesurfen an weißen Stränden, in stehtiefen Buchten und kilometerlange Downwindtrips. Übernachten in unterschiedlichsten Unterkünften. Das erste Bier unter freiem Himmel und der Sonnenuntergang am Horizont der dir ein Lächeln und die vollkommene Zufriedenheit ins Gesicht zaubert.

Kitereisen | Ägypten
Dahab

Über 82% aller Tage im Jahr bläst der Wind konstant mit über 4-5 Bft. Bei allen Kitesurfern heisst das "Fly High".

Sideshore Wind von links, das schöne Bay View Hotel, Platz ohne Ende und eine top geführte Harry Nass Station runden den Spot ab.

Kitereisen | Ägypten
El Gouna

Die Lagune für Kitesurfer! Eine auffällig saubere nette kleine Stadt mit Bars, Kneippen und Restaurants die euch den Abend nicht langweilig werden lassen.

Direkt vor der Kitestation gibt es eine riesige Lagune mit einem Stehbereich von ca. 300m - ideal für alle Anfänger und Fortgeschrittenen

Kitereisen | Italien
Sizilien-Lo Stagnone

Eine der schönsten Inseln im Mittelmeer bei Marsala! Hier kitet ihr umringt von Kultur und dem typischen italienischem Flair im Land des Dolce Vita.

Fantastische Flachwasserbedingungen bei milden Temperaturen auch im Frühling und Herbst machen diesen Spot so besonders. Die vorgelagerten Inseln halten die Wellen ab und bieten Anfängern sowohl als auch Profis optimale Trainingsbedingungen, hier kommt man sich auch nicht so schnell in die Quere.

Kitereisen | Ägypten
Kite Event Reisen

Wir glauben fest daran, dass man Menschen faszinieren muss. Bei unseren Gruppenreisen stehen Spaß und Lust an oberster Stelle. Professionalität und Lernerfolg für Schüler kommen nicht zu kurz.

In der Gruppe lässt sich Kitesurfen am schnellsten lernen. Unsere Events in Ägypten sind auch für Gruppen oder Firmen individuell buchbar.

Kitereisen | Ägypten
Hurghada

Hurghada liegt am Roten Meer und bietet klares Wasser, beste Bedingungen zum Kitesurfen und eine unglaublich vielfältige Unterwasserwelt. Die Bucht von Hurghada ist aufgrund der geografischen Lage und der hervorragenden Windwerte ein ideales Ganzjahresrevier.

Das Tommy Friedl Pro Center bietet grösste Auswahl und besten Service für Kitesurfer. Auch das Colona Watersport Center am Magawish ist ein kompetenter Kite Partner.

Kitereisen | Ägypten
Hamata

Hamata - ab in den Süden. Eine riesen Lagune mit Platz ohne Ende ist bei Kitesurfern aus der ganzen Welt beliebt.

Das Revier zum Kitesurfen in Hamata bietet besonders in den Wintermonaten zuverlässigen Wind und erwartet euch mit Unterkünften vom einfachen Kitecamp bis zum guten 4 Sterne Hotel

Kitereisen | Ägypten
Marsa Alam-El Naaba

In Marsa Alam im Süden von Ägypten funktioniert besonders in den Herbst und Wintermonaten der Wind zuverlässig. Konstante Winde und mildere Temperaturen als in der Gegend um Hurghada locken viele Kitesurfer in dieser Zeit an diesen Spot.

Ein grosse Lagune mit genügend Platz für alle Könnenstufen, das All Inclusive Le Mirage Moon Hotel direkt vor Ort und der in laufnähe kleine Ort Marsa Alam bieten ein nettes Paket für eure nächste Kitereise. Auch für Kite Familien geeignet.

Kitereisen | Ägypten
Ras Sudr

Der Ort Ras Sudr liegt 200 km vom Flughafen Cairo und 60 km von Suez an der Küste von Sinai entfernt. Auch wenn einige der Transfer von 2-2,5 Stunden abschreckt - es lohnt sich.

3 Kontinente werden durchfahren und ihr kreuzt den Suez Kanal in einem Tunnel. Die Landschaft ist geprägt durch Lagunen und eine der schönsten Wüsten der Welt, der Wüste Sinai.

Kitereisen | Ägypten
Safaga

Safaga - der Klassiker für Kitesurfer am Roten Meer und unmittelbarer Nachbar der schönen Soma Bay!

Safaga ist nicht nur zum Kitesurfen, sondern auch für Taucher ein Top Spot. Meistens ist der Wind um 1-2 Bft stärker als in Hurghada, weil sich hier die Wüstenthermik voll entladen kann.

Kitereisen | Ägypten
Abu Soma - Soma Bay

Kitesurfen an traumhaften, unberührten, goldgelben Sandbänken umgeben von türkisfarbenem Flachwasser und einer faszinierenden Wüstenkulisse – Ägypten von seiner schönsten (Kitesurf) Seite!

Die Palmen an der Doppelbucht von Abu Soma säumen eine wunderschön angelegte Oase. Ideal für Kitesurf Einsteiger, Aufsteiger und Freekiter. Schaut euch auch mal unser Kite Boot Hotel an!

Kitereisen | Brasilien
Cumbuco

Der Kitesurf Spot der ersten Stunde zieht mit seiner verschlafenen, karibischen Atmosphäre und ständigem Wind, Kiter aus aller Welt an. Aber auch wenn man nicht zum Kitesurfen hier ist, ist es der ultimative Platz zum relaxen.

Gut, dass man am nächsten Tag beruhigt ausschlafen kann, ohne Sorgen zu haben den Wind zu verpassen. Denn hier ist immer Wind von Juli bis Januar. Lediglich die Lagune ist in der Hochsaison schnell voll.

Kitereisen | Brasilien
Galinhos

Nach eurer Landung in Natal geht die Reise ca. 2 Stunden an den Hafen vor Galinhos. Von dort werdet ihr in guten 10 Minuten von einem Boot auf die andere Seite der Lagunenlandschaft gebracht. Jetzt kann euer Abenteuer Urlaub beginnen!

Deutlich ruhiger als in Fortaleza geht es hier zu, dafür ist der Wind meistens nochmal ein paar Knoten zum Kitesurfen stärker als in Cumbuco. Mit Kites zwischen 6 und 11qm seid ihr hier gut aufgehoben.

Kitereisen | Brasilien
Lagoinha

Das kleine Fischerdorf mit viel Charme, endlosen Stränden, klarem Wasser und einer fantastischen Natur bietet zusätzlich auch zahlreiche Restaurants und Bars mit fröhlichen Menschen die zum Essen, Tanzen und Genießen einladen.

Wie der Name schon vermuten lässt, bietet Lagoinha auch zwei paradiesische Süßwasser Lagunen zum Entdecken an.

Kitereisen | Brasilien
Prea

Nur 10 km südlich von Jericoacoara an unendlich langen und weissen Sandstränden liegt Prea. Ausser ein paar kleine Läden, Local Bars und einer Tankstelle ist hier nicht viel zu finden.

Im Nachbarort von Jericoacoara gibt es "nur" perfekte Kitebedingungen sowie Erholung und gutes Essen. Wer Party und Nachtleben sucht ist hier falsch.

Kitereisen | Brasilien
Sao Miguel do Gostoso

Kauli Seadi, der mehrfache Windsurf Weltmeister hat sich hier niedergelassen. Schnell lässt sich erkennen warum. Kitesurfen bei konstanten Winde von August bis März, viel Platz auf dem Wasser und viel Sonne.

Im kleinen friedlichen Ort Sao Miguel do Gostoso sind Kitesurfer aus der ganzen Welt gerne gesehene Gäste. Überall wird man freundlich und fast schon familiär aufgenommen.

Kitereisen | Dom.Republik
Cabarete

Kitesurfen in Cabarete bietet für Anfänger und Profis gleichermassen perfekte Bedingungen zum. Flach- und Kabbelwasser, Dünung bis Brandungswellen - Cabarete lässt keine Wünsche offen!

Der Wind beginnt mit einer leichten Brise am Morgen und steigert sich auf durchschnittliche 4 - 6 bft. am Nachmittag. Dazu gibt´s Cocktails und warmes Wasser das ganze Jahr!

Kitereisen | Griechenland
Rhodos Fanes-Kalavarda

Der einzige Kitespot auf Rhodos mit Sandstrand. Hier treffen sich Kitesurfer von überall und genießen die Ruhe, ohne Massentourismus und völlig stressfrei.

Der Spot Kalavarda ist nur wenige Kilometer upwind von Fanes und ist leicht mit einem Mietwagen oder Roller zu erreichen. Unbedingt Downwinder nach Fanes machen!

Kitereisen | Griechenland
Rhodos Prasonisi

Am südlichsten Punkt der Insel haben heftige Winterstürme vor einiger Zeit eine Sandbank weggerissen und es bildete sich ein etwa 100 m breiter Kanal, der nun das Wellenrevier mit der Flachwasserpiste verbindet.

Kitesurfen in Prasonisi heisst : Ihr habt die Qual der Wahl - entweder Speed oder Welle. Wichtig: Es gibt kein Leihmaterial. Kurse und Lagerung sind aber möglich.

Kitereisen | Griechenland
Rhodos Theologos

5 km südlich des Flughafens von Rhodos liegt an der Nordküste der Ort Theologos. Das Kitecenter Theologos mit neuem Core Equipment liegt gleich neben dem Alex Beach Hotel.

Während morgens bei weniger Wind und Welle die Anfänger und Aufsteiger voll auf ihre Kosten kommen, fühlen sich ab Mittags die Fortgeschrittenen Kitesurfer und die Welleneinsteiger so richtig wohl.

Kitereisen | Indischer Ozean
Mauritius

Mauritius bietet bizarre Bergspitzen, palmengesäumte Traumstrände, farbenprächtige Korallenriffe, türkis schimmernde Lagunen und dazu Wind das ganz Jahr!

Nur Kitesurfen auf Mauritius ist fast zu schade. Die Insel wird nicht umsonst die Perle des indischen Ozeans genannt. Ihr solltet euch auf jeden Fall Zeit nehmen die zauberhafte Landschaft zu erkunden.

Kitereisen | Kanaren
Fuerteventura

Die Fahrt vom Flughafen in den Süden der Insel führt vorbei an zerklüfteten Felsen, weiten Ebenen, schroffen Klippen, sanften Hügeln, schwarzen Lavaströmen und Höhlen vulkanischen Ursprungs.

Wie der Name schon vermuten lässt ist der Wind auf der Insel speziell im Juli und August ziemlich "fuerte". Kitesurfen in Sotavento gehört zu den Klassikern, aber auch Corralejo im Norden ist unter Kitesurfern beliebt.

Kitereisen | Kanaren
Matas Blancas

Das Speedrevier mit Laborbedingungen - Die Fahrt vom Flughafen in den Süden der Insel führt vorbei an zerklüfteten Felsen, weiten Ebenen, schroffen Klippen, sanften Hügeln, schwarzen Lavaströmen und Höhlen vulkanischen Ursprungs.

Wie der Name schon vermuten lässt ist der Wind auf der Insel speziell im Juli und August ziemlich "fuerte". Kitesurfen in der Bucht von Matas Blancas ist der Spot für Speedgierige und Freestyle Fanatiker.

Kitereisen | Kanaren
Lanzarote

Die Insel ist bekannt für seine typischen weißen Häuser mit grün gestrichenen Türen und Fensterläden, die einen reizvollen Kontrast zu der kargen Landschaft aus schwarzem Lavagestein bilden.

Kitesurfen an Stränden wie dem Playa de las Cucharas - Lanzarote die Nachbarinsel von Fuerteventura

Kitereisen | Kapverden
Boavista

Boa Vista heisst "schöner Anblick" und ist eine der 15 Inseln der Kap Verden. Im Norwesten der Insel liegt der Ort mit einem grossen Markplatz und der mächtigen Kirche "Sao Isabel", direkt an einer wunderschönen Sandbucht zum Kitesurfen

Die von Mitte November bis Mitte April geöffnete Planet Allsport Station auf Boa Vista liegt nur wenige Schritte vom Wasser entfernt und bietet ausser Kitesurfen auch Windsurfen und SUP an.

Kitereisen | Kapverden
Sal

Wind, Wellen, Strand, ein kleines Fischerdörfchen, lustige Kneipen und Restaurants, alles in Slow Motion, karge Vegetation, Reggae Beats schweben in der Luft und Windsurfen vom Feinsten - das ist Sal.

Das Skyrider Center liegt direkt am Strand vor dem Hotel Belorizonte, nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Von hier gibt es auch tägliche Shuttles zum Kitebeach.

Kitereisen | Marokko
Essaouira

Die Bucht von Essaouira, umgeben von den Wellen der Inseln von Mogador, ist bei Kitesurfern auf der ganzen Welt beliebt. Die immer noch grösstenteils erhaltene Stadtmauer verleiht der Stadt eine imposante Wirkung.

Essaouria - oder "Die schöne Schlafende" wie es auch genannt wird ist die Stadt des Windes an der Atlantikküste von Marokko.Die Anreise erfolgt nach Agadir oder Marrakesch in ca. 3,5 Stunden Flugzeit.

Kitereisen | Montenegro
Ulcinj

Montenegro - wo liegt denn das? So ging es uns am Anfang, als uns ein Freund sagte, dass es hier in Ulcinj zuverlässigen konstanten Wind zum Kitesurfen hat.

Der lange und breite Sandstrand und vor allem der zuverlässige Wind, der in den Monaten von Juni bis September mit 15-23 Knoten auf Kitesurfer wartet macht Montenegro zu einem Muss auf eurer nächsten Urlaubsliste.

Kitereisen | Oman
Masirah Island

Oman - beeindrucken wird euch sofort die Freundlichkeit, die Höflichkeit und die Hilfsbereitschaft der Menschen, in diesem für euch neuen Land.

Traumhafte Strände, glasklares Wasser und stetiger Wind in den Sommermonaten. Perfekter und abwechslungsreicher kann ein Kite-Spot nicht sein!

Kitereisen | Thailand
Hua Hin

Die königliche Sommerresidenz am Golf von Siam und seit 2011 Weltcup Spot für Kitesurfer, ist seit Generationen der bevorzugte Badeort der thailändischen High Society.

Die Station in Hua Hin bietet euch das neueste Material von North, genügend Platz für euer eigenes Kitesurf Equipment sowie einen coolen Chill Out Bereich mit Liegen und genügend Schattenplätzen.

Kitereisen | Vietnam
Mui Ne

Wie eine längliche Palmen-Oase zieht sich die Gegend um Mui Ne durch riesige Sanddünen. Auf der einen Seite wechseln sich rote und weiße Sandberge mit Palmen ab, auf der anderen Seite tobt Asiens bester Spot zum Kitesurfen auf einer Länge von mindestens 10 Kilometern.

Zum Kitesurfen in Vietnam habt ihr ungefähr 140 Windtage von November bis April zur Verfügung. Der Wind weht schräg auflandig und ist vormittags am konstantesten.

Kitereisen | Zanzibar
Paje

Alleine der Name Zanzibar weckt Sehnsüchte eines jeden Kitesurfers wie es sonst nur wenige Spots tun. Immer noch ein Geheimspot vor der Küste Ostafrikas mit traumhaften Stränden der zeigt, wie Menschen aus verschiedenen Kulturen auf engem Raum friedlich zusammen leben können.

Die besten Windmonate zum Kitesurfen auf Zanzibar sind Mitte Juni bis Ende September. Danach kommt die sogenannte Regenzeit, die allerdings wenig Regen hat. Danach erwartet euch der Wind wieder von Dezember bis Februar.

Kitereisen | Kuba
Cayo Guillermo

Cuba me gusta - der Rhythmus der Karibik, Salsa als Lebenslust und lauter gut gelaunte Menschen! Die kleine Insel Cayo Guillermo liegt im Nord-Westen von Kuba. Verbindet euren Urlaub doch mit einem Zwischenstop in Havanna.

Vom Bett aufs Brett - das ideale Winterrevier für eure nächste Kitereise. Sideshore von links mit 12-16 Knoten.Für Anfänger und Pros geeignet und das Kitecenter liegt direkt vor dem Hotel.

Home | Impressum | AGB | DATENSCHUTZ | Copyright © 2019